Mühlenstr. 11, 51674 Wiehl
Tel.:02262-91499,Fax.:717729

   



01.  Kontakt
02.  Träger
03.  Bürozeiten
04.  Schließungstage und Ferien
05.  Unsere Betreuungsangebote und Öffnungszeiten
06.  Gruppengrößen sowie -zusammensetzung und -besonderheiten
07.  Kindgerechtes Mittagessen
08.  Räumlichkeiten und Außengelände
09.  Förderverein der Kita St. Franziskus
10.  Elternarbeit
11.  Wie melde ich mein Kind an 




01. Kontakt:


Mühlenstraße 11
51674 Wiehl
Kom. Leitung: Frau Ann- Marie Flohr
Telefon: 02262/91499
Telefax: 02262/717729 


zurück




02. Träger:

Unsere Einrichtung ist im September 1991 eröffnet worden
Träger ist die Katholischer Kirchengemeindeverband An Bröl und Wiehl,
Inselstr. 2
51545 Waldbröl
Telefon: 02291/9225-0
Telefax: 02291/9225-25

zurück



03. Bürozeiten:

Dienstag bis Freitag : 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

zurück




04. Schließungstage und Ferien:

       finden Sie
hier


zurück






05. Unsere Betreuungsangebote und Öffnungszeiten:
 
25- Stunden- Platz von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
35 - Stunden- Platz im Block von 7.15Uhr bis 14.15Uhr oder
von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr mit Mittagessen und 
1x pro Woche von 7.15 Uhr bis 16.15 Uhr mit Mittagessen
45 - Stunden Platz von 7.15Uhr bis 16.15Uhr ganztags, mit Mittagessen

Die Bringzeit ist bis 9.00 Uhr!

Die Abholzeit, je nach Buchungsstunden:
12.00 Uhr – 12.30 Uhr
oder ab 13.30 Uhr - 16.15 Uhr
 


Der gesetzlich festgelegte Elternbeitrag richtet sich nach dem Jahreseinkommen der Eltern 
und er ist auf ein Konto des Städtischen Jugendamtes einzuzahlen.


Der Beitrag pro angemeldetes  Mittagessen beträgt 3,30 € und wird pauschal
von der Rendantur der Kath. Kirchengemeinde eingezogen.



zurück






06. Gruppengrößen, -zusammensetzung und -besonderheiten:

Im Haus befinden sich 3 Gruppen.
Eine Gruppe mit 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren und eine Gruppe mit 20 Kindern im Alter von 2-6 Jahren.
In diesen beiden Gruppen sind alle Wochen-Buchungsstunden zu finden.
Dazu führen wir noch eine kleine altersgemischte Gruppe (ausschließlich 45 Wochen-Buchungsstunden)
mit 15 Kindern im Alter von 0,4 -6 Jahren.

zurück





07. Kindgerechtes Mittagessen

Zur Zeit nehmen täglich ca. 35 - 40 Kinder in der Einrichtung ihr Mittagessen ein.

Seit Sommer 2013 beziehen wir dieses abwechslungsreiche Essen von der AWO.

Das Essen wird täglich aus „frischen Zutaten“ frisch zubereitet und in Transportbehältern angeliefert, die den neuesten Lebensmittelvorschriften entsprechen.

: Je nach Anzahl der Essenstage wird ein monatlicher Pauschal-Betrag abgebucht.


zurück




08. Räumlichkeiten und Außengelände

Pro Gruppe steht den Kindern ein Gruppenraum mit Kinderküche und teilweise mit zweiter Spielebene, ein Nebenraum für Konstruktions- oder Rollenspielbereiche, ein weiterer Nebenraum zur Möglichkeit des Rückzugs oder zum Schlafen, ein Waschraum mit Toiletten und Wickelbereich und eine Garderobe zur Verfügung.
Die kleine Altersgemischte Gruppe verfügt zusätzlich noch über einen Kleinstkinder-Schlafraum mit vier Baby-Bettchen.

Des Weiteren gibt es noch:
einen Mehrzweckraum,
einen Turngeräte-Raum,
eine Kinder-Werkstatt,
eine Küche

Außerdem wird der Flurbereich zum Spielen genutzt.

Für die Eltern und ErzieherInnen stehen auch noch ein Büro, ein Personalraum und eine Eltern-Gesprächsraum zur Verfügung.

Auf unserem Außengelände befinden sich:
Zwei Sandkästen, ein Klettergerüst mit Rutsche, Wackelbrücke und Kletterwand, ein Aktions-Klettergerüst, eine Vogelnest-Schaukel, ein Hügel mit Kriechtunnel, zwei Wipp-Tiere, ein Balancier-Balken, eine Weidenlaube, ein ebenerdiges Trampolin und zwei Spielhäuschen.

Zusätzlich nutzen wir den Wiehl-Park mit seinen Spielplätzen, der sich zu beiden Seiten unserer Einrichtung erstreckt und für unsere beliebten Wald-Tage die Wälder „auf der Warth“ und an der Tropfsteinhöhle.

zurück






09.  Förderverein der Kita St. Franziskus

Im Juni 2000 ist auf Initiative einiger Eltern hin, der 

Förderverein der Kindertageseinrichtung St. Franziskus, Wiehl e.V

ins leben gerufen worden.

Satzungsmäßiger Zweck des Vereins ist die Förderung 
der Kita St. Franziskus bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, durch:

-         die Bereitstellung finanzieller Mittel

-         die Förderung der Zusammenarbeit von Kita-Team und Eltern

-         die Bekanntmachung der pädagogischen Arbeit in der Öffentlichkeit

-         die Unterstützung bedürftiger Kinder bei der Teilnahme an Ausflügen 
      und in sonstigen Einzelfällen


Wofür wir uns einsetzen:

Unsere Kinder verbringen den Großteil ihrer Zeit in der Kindertageseinrichtung .
Sie sollen sich dort wohl fühlen!

Die Mitarbeiterinnen der
Kindertageseinrichtung  leisten wertvolle pädagogische Arbeit,
wir wollen sie dabei unterstützen!


Möchten Sie Mitglied werden, bedeutet das für Sie weniger als 1.- Euro im Monat,
genau gesagt: 10.- Euro im Jahr für unsere Kinder.

Wenn sie weitere Informationen möchten, wenden Sie sich bitte einfach an:

Leiterin der Kindertageseinrichtung:              oder                  Kontakt Förderverein:
Frau Annika Lehrke                                                                    Herr Karsten Harms
02262 – 91499                                                                           
                                                                                                       

Förderverein der Kindertagesstätte St. Franziskus Wiehl e.V.

Stadtsparkasse Wiehl    BLZ  38452490        Kto.  379313
.

Es gibt eine Vielzahl von Vereinen, die sich für eine gute Sache einsetzen 
und deren Unterstützung sich ebenfalls lohnt. 
Wir freuen uns, dass Sie sich für uns entscheiden und danken ihnen ganz herzlich dafür.

: Im Sommer 2014 wurde Material für Podeste und Fensterbankverlängerungen angeschafft.
Unser Hausmeister Gregor Heuser hat in den Sommerferien fleißig gewerkelt,
so dass die neuen Ecken nun schon zum Spielen einladen. (Fotos folgen, wenn sie endgültig fertig sind).

Spendenquittungen stellen wir Ihnen gerne aus.


zurück





10.  Elternarbeit

Sie
·        knüpfen bei uns Kontakte zu anderen Eltern, z.B. bei Elternabenden, Elterntreffen und Festen

·        dürfen aktiv mitwirken beim großen Second-Hand-Bazar, der zwei mal im Jahr stattfindet und
      können günstig einkaufen

·        können jederzeit mit uns sprechen

·        finden bei uns Unterstützung in schwierigen Situationen und Erziehungsfragen

·        dürfen mithelfen bei Festen und Feiern, Bastel- und Spielnachmittagen, bei besonderen
      Projektangeboten, bei Familiengottesdiensten,..

·        werden informiert über die pädagogische Arbeit in Form von

            - einer schriftlichen Konzeption
            - Rückblicke der einzelnen Gruppen
            - Aushang im Flur
            - Fotowand
            - Buch- und Spieleausstellung

·        werden einbezogen in Planung, Vorbereitung und Gestaltung besonderer 
     Aktivitäten und Veranstaltungen
 
·      können sich wählen lassen als Elternvertreter und die pädagogische Arbeit 
      durch Ihre Vorschläge, Ideen und Ihre Mitarbeit beleben und unterstützen
 


                                                                                                                                                                     Die Elternvertreter 2016 /2017:

     
Fr. Miriam Köhler        
            Fr.Berit Wesemeyer-Maxeiner

                   ( Sausewindgruppe)
               Fr.Laura Odenbrett             
                                      Fr. Sandra Kloppenburg

                   ( Regenbogengruppe)
  Fr. Julia Martini         Fr. Nina Formica

             ( Sonnengruppe)



zurück






11.  Wie melde ich mein Kind an ?


   1.  - erste telefonische Kontaktaufnahme mit der Einrichtung

   2.  - mit der Leiterin einen Termin für ein ausführliches Anmeldegespräch vereinbaren
           
   3.  - mit dem Kind und hoffentlich vielen interessierten Fragen zum
          Gesprächstermin erscheinen   (So finden Sie uns.. -Anreisebeschreibung-)

   4.  - Sie erhalten einen Einblick in unsere Konzeption

   5.  - Sie füllen einen Anmeldebogen aus

Und dann heißt es: warten, warten, warten.............
auf einen freien Platz.

zurück

Home    Impressum    Haftungsausschluss   Copyright