Mühlenstr. 11, 51674 Wiehl
Tel.:02262-91499,Fax.:717729


   

          



       

Seit 2008 sind wir zertifiziertes Familienzentrum NRW im Verbund Wiehl-Ost.
Im Jahr 2012 und 2016  wurden wir umfassend evaluiert und rezertifiziert.

Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW
hat 2005 die Landesinitiative Familienzentrum ins Leben gerufen, um Bildung,
Erziehung und Betreuung als Aufgabe der Kindertageseinrichtungen mit Angeboten der Beratung und Hilfe für Familien vor Ort zusammen zu führen.

In der Stadt Wiehl haben sich alle 14 Kindertageseinrichtungen  als Verbund beworben.
So sind 3 Verbünde entstanden.

Wir gehören mit 4 weiteren Einrichtungen zum Verbund „ Wiehl – Ost“
- Evangelische Kindertageseinrichtung „Samenkorn“, Wiehl
- Städtische Kindertageseinrichtung „Sonnenhang“, Wiehl
- AWO-Kindertageseinrichtung Eleonore-Astfalck, Oberwiehl
- Waldorf-Kindertageseinrichtung, Wiehl-Heckelsiefen.

Unsere Räumlichkeiten bieten viel Platz für verschiedene Aktivitäten,
vom kreativen Gestalten und Sport bis hin zu therapeutischen Maßnahmen und Familienberatung.

Regelmäßig finden Vorträge zu Erziehungs- und Lebensfragen statt.
Dabei ist es unser zentrales Anliegen, dass Angebote vor Ort geschaffen werden,
die allen Wiehler Bürgerinnen und Bürgern offen stehen.

In unserem Familienzentrum Wiehl-Ost sind auch Familien willkommen, deren Kinder
bereits älter sind oder in einer anderen Wiehler Kindertageseinrichtung betreut werden.
Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Kooperationspartnern zusammen,
um Familien in Wiehl noch bessere Unterstützung zukommen zu lassen.

Folgende Punkte werden durch die Arbeit als Familienzentrum abgedeckt:

• wir helfen mit, dass Kinder individuell gefördert und betreut werden,
• wir tragen zur Verbesserung der frühkindlichen (0,4 – 3 Jahre) Bildung und Förderung,
• wir beraten und unterstützen Familien in den unterschiedlichsten Situationen,
• wir beraten und helfen Erziehungsberechtigten in Krisen- und Konfliktsituationen und vermitteln
   die zuständigen Stellen,
• wir tragen bei zur Erleichterung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• wir bieten bedarfsgerechte Angebote zur Elternbildung, Vater und 
   Kind- Freizeiten, Kinder- und Eltern- Aktionen,
• wir kooperieren mit Kinderärzten, Zahnärzten und Frühförderstellen und arbeiten gemeinsam
   an Projekten zum Kindeswohl,
• wir vermitteln „Leihgroßeltern“,
• wir bieten den Eltern Mitwirkungsmöglichkeiten an
• wir vermitteln Eltern mit zusätzlichem Betreuungsbedarf zum „Tagesmütternetz Oberberg“

Über die einzelnen Veranstaltungen informieren wir Sie rechtzeitig durch Aushänge
in den Tageseinrichtungen, in der Stadt , teilweise über die lokale Presse
insbesondere aber hier auf unserer Internetseite und unter www.famos-wiehl.de.

zurück zur Startseite

   
Familienzentrum NRW  Unser aktuelles Programm für das erste Halbjahr 2017
   
   
   

Home    Impressum    Haftungsausschluss   Copyright